MAUNAWAI Wasserspender | K2 K8 PiPrime Quelle – Keramikfilter DOM

48,80  - inkl. 19% MwSt.

sofort lieferbar

MAUNAWAI Artikel-Nr.: MW-K

Beschreibung

Der Ersatz Keramikfilter DOM – ab  8° dH für die MAUNAWAI K2 und K8 PiPrime Quelle.

Der Keramikfilter mit 1,0 µm (entspricht 0,001 mm Porengröße der Filtermatrix) ist ein Vorstufenfilter für “mechanische Verunreinigungen“.
Auf Grund seiner extrem geringen Porengröße werden hier bereits Bakterien, Sedimente, Mikroplastik, Bakterien, Feinstäube, Öle, Rost etc., wie auch geruchbildende Substanzen ausgefiltert.
Der MAUNWAI Keramikfilter ist zertifiziert durch NSF.

NSF | National Science Foundation International
ist eine unabhängige globale Organisation, die Standards entwickelt und Produkte für die Lebensmittel-, Wasser- und Konsumgüterbranchen testet und zertifiziert, um gesundheitsschädliche Auswirkungen zu minimieren und die Umwelt zu schützen.

Reinigung
Der Keramikfilter kann mit einem sauberen Schwamm und etwas Essig-Wasser gereinigt werden. (Mischung ca.250 ml Wasser + 1 Esslöffel Essigessenz)

Vorbereitung zur Inbetriebnahme des Keramikfilters

Den Keramikfilter in ein Gefäß mit Leitungswasser gefüllt legen, sodass die Keramik komplett mit Wasser bedeckt ist und die Filter-Öffnung nach oben zeigt.
Nur so kann die Luft aus dem Inneren entweichen. Lassen Sie den Filter am besten über Nacht im Wasser liegen.

Details

Filter Wechsel-Intervalle
Je belasteter das zu filternde Wasser ist, desto kürzer die Nutzungsdauer beider Filter.

Keramikfilter
10 – 12 Monate
– bei durchschnittlicher Wasserqualität und Wasserhärte.
6 – 9 Monate
– bei stark belastetem Wasser und gleichzeitiger intensiven Benutzung

Zertifizierung/ Prüfung – durch akkreditierte Labore
NSF, MSDS, Lebensmittelechtheit (FDA), IILREC 3 Jahres-Langzeittest (Filter-Stresstest)

Lieferumfang
1 x PIPRIME Keramik Filter DOM (hohe Version) – Filtermatrix 0,1 µm
1 x Bedienungs-/ Montage Anleitung (D | E)
1 x umweltfreundliche Verpackung – zu 100% recyclebar

Filterleistung

MAUNAWAI Wasserfilter-Systeme filtern diverse Schadstoffe sowie unerwünschte Belastungen bis zu 99,9% aus Leitungs-/ Brunnen-/ Fluss- und Binnengewässern, wie Pestizide, Hormone, Medikamentenrückstände, Keime, Bakterien, Schwermetalle uvm.
Die MAUNAWAI Produkte sind von akkreditierten Fachlaboren auf deren einwandfreie Filterleistung geprüft und zertifiziert.
NSF, der internationalen Produkt-Zertifizierung für Lebensmittelsicherheit, sowie der Lebensmittelechtheit (FDA) und einem IILREC Langzeit Filter-Test (Stress-Test bereits “abgelaufener“ Filter), um sicherzustellen, dass die MAUNAWAI Filter-Kartuschen auch noch nach ihrem Ablaufdatum sicher und keimfrei sind und keinerlei belastende Stoffe an das Filterwasser abgeben.

Die Funktionsweise der MAUNAWAI PI® Filter
Funktion der MAUNAWAI PI® Filtertechnik – für die intensive Reinigung und ReVitalisierung Ihres Leitungswassers:

Filterstufe 1
Der Keramik Filter mit 0,1 µm (entspricht 0,0001 mm Porengröße der Filtermatrix) ist ein Vorstufenfilter für “mechanische Verunreinigungen“.
Auf Grund seiner extrem geringen Porengröße werden hier bereits Bakterien, Sedimente, Mikroplastik, Bakterien, Feinstäube, Öle, Rost etc., wie auch geruchbildende Substanzen ausgefiltert.

Filterstufe 2

Das Kalkfilter Pad reduziert übermäßigen Kalk auf ein gesundes Maß. Somit bleiben die so besonders lebenswichtigen Mineralstoffe und Spurenelemente wie Calcium und Magnesium vollständig erhalten und werden nicht aus dem Wasser entfernt.
Alternativ zum Kalkfilter Pad gibt es eine spezielle Zusatz Kalkfilter Kartusche – ab 20° dH., die den Kalkgehalt im Wasser stärker reduziert, ebenfalls hier im Shop erhältlich.

Filterstufe 3
Die Aktivkohle Kokosgranulate binden Verunreinigungen, wie Pestizide, Hormone, Medikamenten-Rückstände, Keime, Bakterien, Schwermetalle.
Bei der Qualität von Aktivkohle gibt es generell große Unterschiede. Die hier von MAUNAWAI verwendete Aktivkohle ist ein äußerst hochwertiges, sehr reines Granulat, was nur aus handverlesenen Kokosnuss-Schalen gewonnen wird. Ebenso verzichtet MAUNAWAI in allen Filtern komplett auf die Beimischung schwermetallhaltiger Silber-Ionen. Eine evtl. Verkeimung wird durch die Verwendung nur hochwertigster Filtermaterialen und Granulate verhindert – ebenso durch sein mehr stufiges Filtersystem. Der IILREC 3 Jahres-Langzeittest (Filter-Stresstest) akkreditierter Fachlabore belegen dies nachhaltig.

Filterstufe 4
In dem Turmalin Keramik Filtersegment wird das Wasser natürlich mineralisiert und die Wasserstruktur wieder hergestellt.

 

Filterstufe 5
Das PI® Keramik Quarzsand Filtersegment energetisiert und mineralisiert das Filterwasser. Durch eine hochfeine Quarzsandschicht wird das Wasser durch verschiedene Ladungsschichten restrukturiert, ähnlich wie bei einem Bachlauf in der Natur. Im Ergebnis erhöht sich dadurch positiv der PH- Wert, da das Wasser basischer wird.

Filterstufe 6
Die PI® EM Kalcium Keramiken revitalisieren erhält das tendenziell “tote“ Leitungswasser seine natürlich gesunde Balance und herkömmliche Clusterstruktur zurück, ähnliches eines frischen, unbelasteten Bergquellwassers. Dies wirkt sich positiv auf die Zellgängigkeit des körperlichen Stoffwechsels aus, da das Wasser so schneller von den Körperzellen aufgenommen werden kann.

Filterstufe 7
Das Zeolith-Korallen Filtersegment absorbiert in dieser letzten Filterstufe nochmals Giftstoffe und bindet Freie Radikale.

Fazit der Laborprüfung – Testergebnis (Auszug)
In einem 3 Jahres-Langzeittest (Filter-Stresstest) – wurde dieses Filtersystem durch 5 akkreditierte Fach-Labore auf deren Zuverlässigkeit und einwandfreie Filterfunktion hin geprüft und haben mit dem Ergebnis “sehr gut“ abgeschnitten.
Zitat: “Es wurden bis zuletzt, sehr gute Filter Ergebnisse erzielt. Im Versuchszeitraum trat keinerlei Kontamination durch bedenkliche Keime auf“.

All dies sind Gründe dafür, warum MAUNAWAI diese hochwertigen Filtersysteme u.a. an renommierte Heilfasten-Kliniken und Bio-Hotels weltweit liefert.

Sonstiges

Wie erfahren Sie den Härtegrad Ihres Leitungswassers ?
Unsere Empfehlung – bitte fragen Sie bei Ihrem Wasserversorger nach, evtl. auch auf deren Internetseite, oder im Internet unter dem Stichwort: Wasserhärte und Ihre PLZ (in Suchmaschine eingeben).

Härtebereich Millimol Gesamthärte je Liter °dH
1 (weich) bis 1,3 bis 7,3
2 (mittel) 1,3 bis 2,5 7,3 bis 14
3 (hart) 2,5 bis 3,8 14 bis 21,3
4 (sehr hart) über 3,8 über 21,3

zu Maunawai
Maunawai, gegründet 1996, ist ein weltweit renommierter, deutscher Hersteller mit langjähriger Erfahrung in der PI-Wasserfilter-Technologie.

Zum einen spezialisiert auf das Ausfiltern diverser Schadstoffe bis zu 99,9% sowie unerwünschter Belastungen im Wasser, zum anderen dem natürlichen, so wichtigen Revitalisieren des Wassers in seinen ursprünglichen Clusterstrukturen, ähnlich eines frischen “Bergquellwassers“.

Das Filterergebnis garantiert ein frisch gesundes vital und wohlschmeckendes Wasser.
Eigene Produkt-Entwicklungen prägen diese erstklassigen Filtersysteme seit Jahren.
In der Anwendung, von Kleinstfiltern bis zu Gastronomie Filteranlagen. Alle Maunawai Produkte unterliegen laufenden Prüfungen unter strengen Kriterien akkreditierter Fachlabore. Hierzu zählen auch die 3 Jahres-Langzeittests (Filter-Stresstest) mit bereits “abgelaufenen“ Filterkartuschen.

Im Bedarfsfall werden auf Kundenwunsch für die Einbaufilter-Systeme bei “Problemwasser Situationen“ spezielle hierauf abgestimmte Filterlösungen angeboten.
Namhafte Heilfasten Kliniken, wie auch Bio-Hotels vertrauen seit langem aufgrund der hervorragenden Filter-Ergebnisse auf diese bewährten MAUNAWAI Wasserfilter Systeme.